Nachspeisen

Aumôniere mit Äpfeln und Johannisbeeren aus dem Obstgarten

Aumôniere mit Äpfeln und Johannisbeeren aus dem Obstgarten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hier ist ein köstliches Dessert, das Sie im Sommer und Herbst mit Äpfeln und Johannisbeeren aus Ihrem Garten zubereiten können.

Dies ist ein leichtes und einfaches Rezept, das den Gaumen Ihrer Gäste verwöhnen soll.

Zutaten für 4 Personen:

Wähle schön leckere und süße Äpfel und frisch gepflückte Johannisbeeren.

Sie können auch verwenden gefrorene Johannisbeeren wenn Sie dieses Rezept außerhalb der Johannisbeersaison machen.

  • 4 schön Äpfel ziemlich süß, was beim Kochen bleibt (zB Cortland, Granny Smith)
  • 100 gr Johannisbeeren
  • 60 gr Butter
  • 2 Teelöffel Puderzucker (weiß oder braun)
  • 4 Esslöffel Honig
  • 5 cl Calvados
  • 4 Backsteinplatten

Honig und Calvados können durch Ahornsirup und Alkohol wie Armagnac ersetzt werden.

Aumônières mit Äpfeln und Johannisbeeren aus dem Obstgarten

Der Erfolg dieses Rezepts liegt im Kochen, es sollte nicht zu lang sein, um kein Kompott zu machen, noch zu kurz und Äpfel haben, die zu fest sind.

  1. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden
  2. Die Äpfel in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten
  3. Flambieren Sie die Äpfel mit den Calvados
  4. Fügen Sie Zucker und Honig zu den goldenen Äpfeln hinzu
  5. Den Rest der Butter schmelzen und die Ziegelblätter bürsten
  6. Ordnen Sie die Äpfel in der Mitte der Ziegelblätter mit den Johannisbeeren
  7. Schließen Sie die Blätter mit Klebeband oder Schnur
  8. Im 180 ° Backofen backen und ca. 10 Minuten kochen lassen

Sie können diesen köstlichen Apfel-Johannisbeer-Rosenkranz mit einem kleine Kugel Vanilleeis und etwas hinzufügen Minzblätter und Johannisbeeren in der Dekoration.

Guten Appetit !


Video: Saskatoon - neues Superfood aus Kanada - Amelanchier alnifolia (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Abdul-Ra'uf

    Hallo!

  2. Kwaku

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  3. Taktilar

    Ich habe mich speziell im Forum registriert, um mich für die Informationen zu bedanken. Vielleicht kann ich Ihnen auch bei etwas helfen?

  4. Faum

    Natürlich ist es traurig ... doch, für einige passiert es ...

  5. Emil

    Ich schließe mich all dem an. Wir können über dieses Thema sprechen. Hier oder am Nachmittag.

  6. Spyridon

    Bravo, dieser Satz kam genau den richtigen Ort



Eine Nachricht schreiben